Food

Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne

28. Januar 2018
Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne - schnelles Rezept - einfaches Rezept - wenig Zutaten - Nudel Rezept - Rezept für Berufstätige - schnelle Küche - Nudeln mit Gemüse schnell zubereiten - Rezeptideen - Rezept ohne Fleisch - vegetarisches Rezept - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Food Blog - Food Blogger - Blogger aus Österreich

Du bist beruflich sehr eingespannt und hast nicht viel Zeit, um frisch zu kochen? Dann bist du hier genau richtig. Die Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne ist superschnell zubereitet, man benötigt nur wenige Zutaten und sie schmeckt wahnsinnig lecker.

 

Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne

Wer beruflich sehr eingespannt ist, weiß bestimmt, wovon ich rede. Sich gesund zu ernähren und frisch zu kochen ist in dieser Situation nicht gerade einfach. Oft gibt es nur kurze Pausen oder man kommt abends spät nach Hause und hat nicht die Lust noch ewig in der Küche zu stehen. Frisch zu kochen erfordert meist sehr viel Zeit, aus diesem Grund, bin ich immer wieder auf der Suche nach Gerichten, die nicht allzu aufwendig sind. Die Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne ist im Moment eines meiner liebsten und schnellsten Gerichte. Wenige Zutaten, die ich meist sowieso zu Hause habe und 15 Minuten freie Zeit, sorgen für ein leckeres und frisches Essen.

Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne - schnelles Rezept - einfaches Rezept - wenig Zutaten - Nudel Rezept - Rezept für Berufstätige - schnelle Küche - Nudeln mit Gemüse schnell zubereiten - Rezeptideen - Rezept ohne Fleisch - vegetarisches Rezept - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Food Blog - Food Blogger - Blogger aus Österreich

 

Zutaten (2 Portionen)

  • 250 g Nudeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Zucchini
  • 150 g frische Champignons
  • 1 Schuss Cremefine
  • 1 EL Olivenöl
  • Gewürze nach Geschmack

 

Zubereitung:

Als Erstes werden die Nudeln so lange gekocht, bis sie „al dente“, sind.  Inzwischen wird die Zwiebel fein gehackt und die Zucchini in feine Scheiben geschnitten. Auch die Champignons werden jetzt feinblättrig geschnitten. Sind die Nudeln „al dente“ werden sie abgeseiht und bereit gestellt.

Jetzt wird das Öl in einer Pfanne erhitzt und die Zucchinischeiben werden gemeinsam mit den Champignons darin angebraten. Danach kommt die Zwiebel dazu und alles wird gleichmäßig angebraten und auf mittlerer Hitze gedünstet. Die Zucchini sollten dabei noch ein wenig bissfest bleiben.

Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne - schnelles Rezept - einfaches Rezept - wenig Zutaten - Nudel Rezept - Rezept für Berufstätige - schnelle Küche - Nudeln mit Gemüse schnell zubereiten - Rezeptideen - Rezept ohne Fleisch - vegetarisches Rezept - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Food Blog - Food Blogger - Blogger aus Österreich

 

Jetzt wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und mit beliebigen Kräutern verfeinert. Danach kommt ein guter Schuss Cremefine dazu und wird gemeinsam mit den fertigen Nudeln erhitzt. Am Schluss wird das Ganze nur noch angerichtet und hübsch garniert.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne - schnelles Rezept - einfaches Rezept - wenig Zutaten - Nudel Rezept - Rezept für Berufstätige - schnelle Küche - Nudeln mit Gemüse schnell zubereiten - Rezeptideen - Rezept ohne Fleisch - vegetarisches Rezept - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Food Blog - Food Blogger - Blogger aus Österreich

Nudel-Zucchini-Champignon-Pfanne - schnelles Rezept - einfaches Rezept - wenig Zutaten - Nudel Rezept - Rezept für Berufstätige - schnelle Küche - Nudeln mit Gemüse schnell zubereiten - Rezeptideen - Rezept ohne Fleisch - vegetarisches Rezept - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Food Blog - Food Blogger - Blogger aus Österreich

You Might Also Like

24 Comments

  • Reply Sunnyinga 31. Januar 2018 at 17:18

    Ich liebe Nudeln, ich liebe Champignons und ich esse super gerne Zucchini – also das perfekte Gericht.
    Die tollen Fotos machen mich gerade total hungrig. Ein wirklich schönes und einfaches Rezept.

    Ganz liebe Grüße,
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

    • Reply Tamara 1. Februar 2018 at 12:53

      Dankeschön liebe Sunny 🙂
      Da haben wir wohl den gleichen Geschmack. 😉

  • Reply Cyra 30. Januar 2018 at 19:06

    Sieht super lecker aus !!

  • Reply Kristina Dinges 29. Januar 2018 at 21:03

    Was für ein tolles Rezept. Das sieht so unglaublich lecker aus!

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    • Reply Tamara 30. Januar 2018 at 19:05

      Dankeschön liebe Kristina 🙂

  • Reply S.Mirli 29. Januar 2018 at 11:07

    Liebe Tamara, das schaut sooooo superlecker aus, dass ich direkt LUst habe, mir heute zu Mittag auch einen Teller Pasta zuzubereiten. Ich mag Zucchini in jeder Art gerne und passt natürlich perfekt zu einer Gemüsepasta. Vielen vielen Dank für das Rezept. Ich hoffe du hattest ein wunderschönes Wochenende und bist gut in die neue Woche gestartet? Alles alles Liebe, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

    • Reply Tamara 29. Januar 2018 at 17:12

      Sehr gerne liebe Mirli 🙂
      Danke, ich bin ganz gut in die neue Woche gestarten. Ich hoffe du auch!?
      xx

  • Reply Melina 28. Januar 2018 at 23:26

    Das sieht sooo lecker aus meine Liebe ♥
    Liebste Grüße, Melina
    http://www.melinaalt.de

    • Reply Tamara 29. Januar 2018 at 1:02

      Dankeschön liebe Melina 🙂

  • Reply Zunera Mazhar 28. Januar 2018 at 22:34

    this looks delish x

  • Reply Miss Classy 28. Januar 2018 at 21:02

    Sehr lecker! Bei mir muss es auch immer schnell gehen. Dieses Rezept ist also genau das richtige für mich. 🙂
    Liebste Grüße
    Doris
    http://www.miss-classy.com

    • Reply Tamara 29. Januar 2018 at 1:02

      Dankeschön 🙂
      Da sind wir uns wohl sehr ähnlich. 😉

  • Reply eleonora 28. Januar 2018 at 19:11

    Yummy, solche Gerichte esse ich auch sehr gerne – schnell gemacht und super lecker!

    Sonnige Grüße,
    Eleonora https://eleonorasleben.blogspot.de

    • Reply Tamara 29. Januar 2018 at 1:01

      Freut mich. 🙂
      Vielleicht hast du ja mal die Gelegenheit es nachzukochen.

  • Reply Shadownlight 28. Januar 2018 at 19:00

    Sehr sehr lecker sieht das aus!
    Liebe Grüße!

  • Reply Carmelatte 28. Januar 2018 at 13:19

    Aww it looks so yummy xxx

    http://carmelatte.co/sunset-desert-must-see-dubai/

  • Reply Carrie 28. Januar 2018 at 10:00

    Das klingt ja super lecker und bei den Bildern läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
    Muss ich probieren
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply Tamara 28. Januar 2018 at 15:57

      Dankeschön liebe Carrie 🙂

  • Reply L❤ebe was ist 28. Januar 2018 at 9:20

    solche schnellen Gerichte sind wirklich perfekt, wenn man im Alltag viel eingespannt ist, sei es beruflich oder auch privat!
    ich bin selber zwar nicht der größte Pasta-Fan,aber in der Kombination mit einer so leckeren Beilage wie viel Gemüse, mag ich sie auch gerne essen 🙂
    Zucchini und Champignons sind eben auch ein unschlagbares Team!

    hab noch einen schönen Sonntag und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    • Reply Tamara 28. Januar 2018 at 15:57

      Da bin ich ganz deiner Meinung.
      Zucchini und Champignons gehen einfach immer. 😉

    Leave a Reply

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.