Food

Köstliche Weihnachtskekse

4. Dezember 2016

Herrlich duftende Weihnachtskekse gehören zur Adventzeit einfach dazu. Aus diesem Grund backe ich jedes Jahr ein paar Sorten. Mein liebstes Weihnachtskekse Rezept möchte ich euch heute hier vorstellen.

Ich liebe es, wenn es im ganzen Haus nach Keksen duftet. Da kommt bei mir so richtig Weihnachtsstimmung auf. Allerdings muss ich zugeben, dass ich nicht nur an Weihnachten Weihnachtskekse backe… wahrscheinlich bin ich eine von wenigen, bei der es im Hochsommer (August) Weihnachtskekse gibt. Dieses Jahr habe ich eben schon etwas früher damit begonnen. Wer sagt eigentlich, das es Kekse nur an Weihnachten geben darf? 😉

Wer mich kennt, wundert sich sicher nicht, dass es hier um Kekse mit Schokolade geht. Für die die mich noch nicht kennen ich habe eine „kleine“ Schwäche für Schokolade… Und ja ich musste gerade selber Lachen. 😀 Ich muss zugeben, ich bin nicht gerade „der Backprofi“ und meine Kreationen sind des öfteren ungenießbar… Kuchen und Torten wollen mir oft einfach nicht gelingen, wobei ich Kekse immer super hinbekomme. Naja Übung macht bekanntlich ja den Meister, und solange ich es nicht kann, dürfen sich meine Familie und Freunde weiterhin über meine Backversuche freuen…

Köstliche Weihnachtskekse

So jetzt kommen wir aber zum Rezept, welches wirklich jedem gelingen wird.
Alles, was ihr dafür benötigt ist:

  • 500g Mehl
  • 300g Butter
  • 100g Staubzucker
  • 140g gemahlene Mandeln
  • 2 Eigelb
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 2 Packungen Vanillezucker

 

Butter, Zucker, Eigelb, gemahlene Mandeln und Mehl in den Mixer geben und zu einem Teig verkneten. Danach den Teig für ca. 30 Minuten ruhen lassen. Nach den 30 Minuten beginne ich den Teig ca 5 mm dick auszurollen und steche viele gleichmäßige Kekse aus (in meinem Fall in Herzform), welche ich auf ein mit Backpapier belegtes Backblech lege. Die Kekse backe ich 6 Minuten bei 170° Heißluft. Wenn ich alle Kekse ausgestochen und gebacken habe, lasse ich sie auskühlen.

Als nächstes kommt die Füllung, dafür verwende ich bei diesen Keksen Ribisel Marmelade. Ich habe es auch schon mit anderen versucht und ich kann wirklich sagen, mit keiner anderen schmecken sie so lecker. Also auf die Hälfte der Kekse kommt ein Klecks Ribisel Marmelade, die restlichen Kekse kommen dann als Deckel darüber. Da ich übrigens keinen Spritzbeutel besitze nehme ich immer einen Gefrierbeutel und schneide ihn in der Ecke ein, funktioniert super.

Der nächste Schritt ist die Schokolade, mein liebster Arbeitsschritt bei diesen Keksen. Die Kuvertüre erhitze ich gemeinsam mit etwas Öl im Wasserbad. Wenn die Schokolade richtig flüssig ist, beginne ich damit die Kekse bis zur Hälfte einzutunken. Zum Abtropfen, lege ich sie immer auf einen Backrost. Danach muss die Schokolade nur noch trocknen. Dies lasse ich meist über Nacht geschehen und lege sie dann am nächsten Morgen in die Keksdose.

Das war es auch schon, fertig sind meine allerliebsten Weihnachtskekse. 🙂

koestliche-weihnachtskekse-6-fashionladyloves

koestliche-weihnachtskekse-9-fashionladyloves

Gibt es bei euch auch schon Weihnachtskekse? Welche Sorte mögt ihr am liebsten?

 

You Might Also Like

58 Comments

  • Reply Patricia Banks 10. Dezember 2016 at 19:00

    Sehr schöner Blog! Mir gefällt dein Stil 🙂 Und deine Bilder sind einfach der Wahnsinn 😀
    Liebe Grüße Patricia Banks <3
    http://www.patriciabanks.de

    • Reply Tamara 11. Dezember 2016 at 2:35

      Dankeschön liebe Patricia 🙂

  • Reply Christina 8. Dezember 2016 at 12:12

    Wow Tamara! Die Kekse sehen wirklich verführerisch aus.
    Meine Adresse lasse ich dir gerne zukommen, falls du mir welche vorbeibringen willst *hihi*
    Ich wünsche dir noch einen tollen Feiertag.

    Alles Liebe, Christina
    http://www.christinawaitforit.com

    • Reply Tamara 8. Dezember 2016 at 19:03

      Dankeschön liebe Christina 🙂
      Leider sind nicht mehr viele übrig… ich glaube die lösen sich in Luft auf 😉
      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

  • Reply S.Mirli 8. Dezember 2016 at 10:23

    Oh ja ja ja, noch mehr Weihnachtskekse, man kann doch wirklich niiiiie genug zu Hause haben, vor allem auch, weil sich mein Bestand auch auf unerklärliche Weise sehr minimiert hat. Deine Weihnachtskekse schauen soooo lecker aus, ich meine, ich kann die Schokolade sogar riechen, wie praktisch, dass heute Feiertag ist und die Geschäfte trotzdem offen haben, ich glaube ich werde ganz schnell den Ofen anwerfen. Viiielen Dank für das tolle Rezept liebe Tamara. Alles LIebe und gaaaanz liebe Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    • Reply Tamara 8. Dezember 2016 at 19:01

      Dankeschön 🙂
      😀 Das stimmt, sie verschwinden auf unerklärliche Weise 😉
      Ich hoffe sehr das ich es zeitlich noch schaffe die ein oder andere Sorte zu backen…
      xo

  • Reply Mny 7. Dezember 2016 at 10:23

    Hach, hätte ich das tolle Rezept mal eher entdeckt. Hatte Rezepte für meinen Blogpost(https://braids.life/blog/index.php/2016/11/27/dutch-braid-in-a-bun/) gesucht und von meinen Lieblingsbloggern hatte noch niemand ein Rezept online 🙁
    Trotzdem Danke dafür, ich habe kein „Stamm-Rezept“ bisher und muss mich mal so durchprobieren 🙂

    Lg, Mny von http://www.braids.life

    • Reply Tamara 7. Dezember 2016 at 12:33

      Oh schade 🙁
      Dieses Rezept kann ich wirklich sehr empfehlen 🙂

  • Reply Marlene 6. Dezember 2016 at 21:12

    Die sehen so unglaublich lecker aus! Ich wollte am Wochenende auch welche machen und dieses Rezept wird definitiv ausprobiert 🙂

    Marlene
    http://www.kurture.com

    • Reply Tamara 6. Dezember 2016 at 23:34

      Dankeschön liebe Marlene 🙂
      Musst mir dann berichten wie sie geschmeckt haben. 😉

  • Reply Stephi 6. Dezember 2016 at 14:42

    Die sehen auch richtig lecker aus! 🙂 Ich backe in der theorie auch super gerne, aber meistens ist es mir zu viel Arbeit und Sauerei .. hoffe aber das ich die nächsten Tage auch mal dazu komme 🙂

    Liebe Grüße
    Stephi

    • Reply Tamara 6. Dezember 2016 at 15:58

      Dankeschön liebe Stephi 🙂
      Ich wünsche dir viel Spaß bei backen. 😉

  • Reply Tamara 6. Dezember 2016 at 13:32

    Ohja so Weihnachtskekse sind schon geil. Habe dieses Jahr nur Vanillekipferl gebacken, aber am Donnerstag backe ich dann mit meiner besten Freundin die ersten Teller Kekse – ist schon unsere jährliche Tradition!
    Die Fotos sehen außerdem richtig schön aus, gefallen mir sehr gut 🙂

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at | Posterlounge Gewinnspiel

    • Reply Tamara 6. Dezember 2016 at 13:51

      Dankeschön liebe Tamara. 😉
      Toll mit Freundinnen macht es ja gleich noch mehr Spaß. 😉
      Freut mich sehr das sie dir gefallen. 🙂

  • Reply Cindy 6. Dezember 2016 at 12:23

    Looking so so yummy! Thanks for sharing your receipt! Can’t wait to try it!

    Love,
    Cindy
    http://bellezarebel.com/

    • Reply Tamara 6. Dezember 2016 at 12:29

      Thank you Cindy 🙂
      xo

  • Reply Bernd 6. Dezember 2016 at 10:39

    Ich warte noch immer! 😀
    Die Kekse sehen einfach mega lecker aus und sind mir schon auf Instagram sofort ins Auge gesprungen!
    Die Weihnachtszeit ist für mich die Zeit, in der ich mal die „gesunde“ Ernährung außenvor lasse und
    einfach genieße! 🙂

    Viele liebe Grüße
    Bernd – http://www.STYLEandFITNESS.de

    • Reply Tamara 6. Dezember 2016 at 10:50

      Musst dir welche holen kommen, aber schnell weil es sind nicht mehr viele übrig. 😀
      So ist es richtig, zu Weihnachten soll man einfach nur genießen. 😉
      Man kann sich danach ja wieder gesund enähren… 🙂

  • Reply Miss Classy 6. Dezember 2016 at 8:16

    Die sind ja richtig süß geworden und schauen noch lecker aus. 🙂 Ich mag Kekse auch total gerne, heuer bin ich aber noch gar nicht dazugekommen welche zu machen. Danke für dein leckeres Rezept. 🙂
    LG Doris
    http://www.miss-classy.com

    • Reply Tamara 6. Dezember 2016 at 8:34

      Dankeschön liebe Doris 🙂
      Sie sind wirkich richtig lecker und ich befürchte das sie nicht mehr bis Weihnachten leben werden 😀

  • Reply Flora Fallue 6. Dezember 2016 at 7:27

    oh die Herz-Kekse sehen ja zuckersüß aus! Wenn ich am Wochenende wieder eine Ladung Kekse mache (das wäre dann die 3te Fuhre) dann muss ich die auch mal ausprobieren 😀

    Love, Janine
    http://www.florafallue.com

    • Reply Tamara 6. Dezember 2016 at 8:04

      Dankeschön liebe Janine 🙂
      Ich muss am Wochenende auch weiter backen, es sind bereits fast alle aufgegessen… 😉

  • Reply amely rose 5. Dezember 2016 at 21:15

    himmel sehen die lecker aus.
    ich wohne mit meinem freund in unserer ersten eigenen Wohnung
    und somit planen wir die Vorweihnachtszeit zum ersten mal zusammen 🙂
    demnächst steht auch das Plätzchen backen an,
    ich freue mich so und muss diese kekse mal probieren 😀

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 21:18

      Dankeschön liebe Amely Rose 🙂
      Oh da wünsche ich euch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit zu zweit ❤ 🙂
      xo

  • Reply Susa 5. Dezember 2016 at 19:40

    Liebe Tamara – ich hab HUNGER!!
    Das Rezept macht Laune, würde ich an dieser Stelle mal sagen und ich hab mir schon mal die Arbeitsschritte notiert, denn am Samstag fröne ich wieder meiner heimlichen Leidenschaft zur Weihnachtszeit: Backen und Plätzchen essen. 🙂
    Danke für das tolle Rezept und diese köstlichen (ich kann es förmlich riechen!) Bilder!

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 21:16

      Dankeschön liebe Susa. 🙂
      Das freut mich sehr, musst mir dann berichten wie sie geworden sind! 🙂

  • Reply oana 5. Dezember 2016 at 19:14

    THIS IS SO BEAUTIFUL POST , I LOVE THIS PHOTOS AND THIS COOKIES LOOKS DELICIOUS <3
    KISSES
    http://WWW.OANNAFASHIONAIMBOL.COM

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 21:13

      Thank you 🙂

  • Reply Swantje 5. Dezember 2016 at 18:54

    Die Kekse sehen so süß und lecker aus! Ich habe zwar schon viel gebacken in letzter Zeit aber vielleicht sollte ich dein Rezept auch mal probieren 😉

    Hab eine schöne Woche <3

    Liebste Grüße,
    Swantje

    http://offwhiteswan.com/

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 21:13

      Dankeschön 🙂
      lass dir deine Kekse schmecken liebe Swantje 🙂

  • Reply Swenja 5. Dezember 2016 at 18:07

    Die Kekse sehen total hübsch aus!
    Und du bist mit deiner Schwäche für Schokolade nicht allein 😀

    Liebste Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch/

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 18:09

      Dankeschön liebe Svenja 🙂
      Ja ich glaube das ist so ein allgemeines Frauenproblem… 😉

  • Reply Martina 5. Dezember 2016 at 17:44

    Liebe Tamara, deine Kekse sehen einfach unglaublich lecker aus. Da möchte ich jetzt am liebsten einen probieren. Ich hoffe ich komme heuer auch noch zum Kekse backen 😀

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 18:08

      Danke liebe Martina 🙂

  • Reply Melina 5. Dezember 2016 at 13:55

    Das Rezept sieht toll aus und die Bilder sind ein Traum- wie aus einem Weihnachtskochbuch ♥
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 14:36

      Oh dankeschön liebe Melina 🙂

  • Reply Ricarda 5. Dezember 2016 at 10:52

    Die Fotos sehen so einladend aus, dass ich am liebsten sofort zugreifen würde! Sehr sehr toll!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 12:36

      Dankeschön liebe Ricarda, das freut mich sehr 🙂

  • Reply Carrie 5. Dezember 2016 at 7:00

    die sehen ja sowas von suuuper lecker aus. Ich wünsch dir einen super Start in die neue Woche
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 7:22

      Dankeschön liebe Carrie, das wünsche ich dir auch 🙂

  • Reply Karin Wagner 4. Dezember 2016 at 22:38

    Oh, da würde ich aber auch gerne probieren❤!
    Lass mir meine Kekse wieder backen!

    • Reply Tamara 5. Dezember 2016 at 7:21

      Kriegst welche zum probieren 🙂 ❤

  • Reply Marie 4. Dezember 2016 at 17:19

    Diese Kekse sehen wirklich super lecker aus !
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen 2. Advent.
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

    • Reply Tamara 4. Dezember 2016 at 18:13

      Dankeschön liebe Marie 🙂
      Ich wünsche dir auch noch einen schönen Adventsonntag! 🙂

  • Reply Sinah 4. Dezember 2016 at 16:32

    Oh wie lecker die doch aussehen *_*
    Super schön liebe Tamara!
    Danke für den tollen Beitrag und das Rezept hierzu.

    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Adventssonntag

    Liebste Grüße,
    Sinah

    • Reply Tamara 4. Dezember 2016 at 18:12

      Danke liebe Sinah 🙂
      Dir auch noch einen schönen Adventsonntag! 🙂

  • Reply katy fox 4. Dezember 2016 at 16:05

    jaaa es gibt nix besseres als den Duft von weihnachtskeksen 🙂
    ich hab leider bis jetzt noch keine zeit gehabt 🙁
    schauen echt lecker aus u bei mir müssen die Kekse auch immer schoggi haben
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    • Reply Tamara 4. Dezember 2016 at 18:11

      🙂 Ja, Schoko gehört einfach dazu 😉

  • Reply Sarah 4. Dezember 2016 at 16:05

    Mhh die sehen wirklich super köstlich aus! 🙂 Yummy!

    • Reply Tamara 4. Dezember 2016 at 18:10

      Dankeschön liebe Sarah 🙂

  • Reply Kim 4. Dezember 2016 at 14:13

    Oh die sehen in der Tat super köstlich aus <3
    Da bekomme ich glatt Lust auf Plätzchen 🙂

    Hab einen schönen zweiten Advent.

    Liebste Grüße
    Kim
    http://www.MessAndMore.com

    • Reply Tamara 4. Dezember 2016 at 18:09

      Dankeschön liebe Kim 🙂
      Ich wünsch dir auch noch einen schönen zweiten Advent. 🙂

  • Reply L♥ebe was ist 4. Dezember 2016 at 14:02

    ohh liebe Tamara, deine Weihnachtsplätzchen schauen wirklich super lecker aus und im wahrsten Sinne des Wortes herzig 🙂
    ich mag es sehr gerne jedes Jahr meine Lieblingsplätzchen zu backen – ein ganz altes Familienrezept – aber genauso schön ist es auch neue Rezepte auszuprobieren 🙂
    ich hab jedenfalls schon große Lust deine Herzen nachzubacken!

    wünsche dir auch einen wundervollen Adventssonntag,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    • Reply Tamara 4. Dezember 2016 at 18:08

      Dankeschön meine liebe, das freut mich sehr zu hören. 🙂
      Musst mir dann unbedingt berichten wie sie geschmeckt haben! 🙂

  • Reply Jana 4. Dezember 2016 at 10:02

    Die sehen ja lecker aus! Ich habe dieses Jahr noch gar keine Kekse gebacken, das muss ich unbedingt noch nachholen 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Reply Tamara 4. Dezember 2016 at 10:04

      Dankeschön 🙂
      Hast ja noch ein wenig Zeit 😉

  • Reply Leni 4. Dezember 2016 at 8:49

    Hi Tamara! 🙂 Die Kekse sehen richtig lecker aus! Leider backe ich total ungerne, aber zum Glück mein Freund total gerne (Rollentausch). 😀
    Ich werde das Rezept gleich mal weiterreichen! 🙂
    Schönen 2ten Advent!
    Viele Grüße, Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    • Reply Tamara 4. Dezember 2016 at 9:28

      Danke liebe Leni 🙂
      Schön das der Freund das bei dir übernimmt.
      Musst mir dann unbedingt berichten wie sie geschmeckt haben! 😉
      Wünsche euch auch einen schönen 2. Advent. 🙂

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.