Bali Travel

Ein Tag auf NUSA PENIDA – unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations

16. Januar 2019
Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

Nusa Penida gilt nicht umsonst als eine der schönsten Inseln. Sie ist einer der größten Geheimtipps in Indonesien und sollte auf keiner Travel Bucket List fehlen. Die noch ziemlich unbekannte Insel ist paradiesisch schön. Zahlreiche einsame Strände, unberührte Natur und atemberaubende Sehenswürdigkeiten machen diese Insel zu etwas ganz besonderem.

Wie bereits in meinem Bali Travel Guide versprochen, berichte ich hier über meinen Tagesausflug auf die Insel Nusa Penida. Schon lange vor meiner Reise nach Bali stand für mich fest, dort so viel wie möglich anzusehen und die Insel zu erkunden. Auch Nusa Penida und ein paar andere Inseln hatte ich hierfür ins Auge gefasst. Doch was ich mir auf Reisen letztendlich wirklich ansehe, entscheide ich immer erst vor Ort. Denn dort hat man die Möglichkeit mit Einheimischen zu reden, bekommt Tipps und erfährt so, welche Ziele es wirklich wert sind. Nusa Penida wurde uns hierbei wärmstens empfohlen. Nach ein paar Gesprächen und gezeigten Bildern war für uns sofort klar, da müssen wir hin.

Um so viel wie möglich auf der Insel erleben und sehen zu können, haben wir uns für einen 12 Stunden Tagesausflug entschieden. Inklusive Schnorcheln, Inselrundfahrt und Besuch der schönsten Plätzchen dieser Insel. Die Insel ist teilweise unberührt, absolut nicht auf große Touristen Anstürme ausgelegt und von daher auch nicht zu 100 % sicher. Die Straßen sind unbefestigt, Felsen und Schluchten können zur Gefahr werden. Auf diese Gefahren wird man vor Betreten des Schnellbootes hingewiesen und auch darüber, dass man im Falle eines Unfalls selbst für die Bergung verantwortlich ist. Dies mag manche vielleicht abschrecken, aber für uns war klar, dass wir diesen wunderschönen Ort sehen wollen, da er eben nicht von unzähligen Touristen überlaufen ist.

Anreise: Mit dem Schnellboot von Bali zum Hafen Toya Pakeh (ca. 40 Minuten)

Reisedauer: 1 Tag

 

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

 

Fakten und Wissenswertes über Nusa Penida

Nusa Penida ist eine kleine Insel und liegt südöstlich von Bali im Indischen Ozean und gehört zu den kleinen Sundainseln. Die Insel ist etwa 20 Kilometer lang und 12 Kilometer breit. Auf einer Fläche von 203 km² verteilen sich ca. 45.000 Einwohner. Früher wurde diese Insel von den Königen als Gefängnisinsel genutzt.

Auf Nusa Penida herrscht ein sehr trockenes Klima und es kommt kaum zu Niederschlägen. Die Insel besteht zum Großteil aus Kalkgestein. Das Straßennetz auf der Insel ist kaum ausgebaut, nur sehr wenige Straßen sind asphaltiert.

Die Einheimischen haben sich auf die Produktion von Seetang spezialisiert, welcher bis nach Europa exportiert wird. Auch der Tauchtourismus ist stark im Kommen und eine wichtige Einnahmequelle. Auf den Nachbarinseln Lembongan und Ceningan wurden bereits erste Resorts und Hotels erbaut.

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

 

Aktivitäten und Sehenswertes

Zu sehen und zu erleben gibt es auf Nusa Penida mehr als genug. Bei einem Ausflug auf die Insel darf die Kamera auf keinen Fall fehlen, damit all die wunderschönen Momente eingefangen werden können.

 

Schnorcheln und Tauchen

Ein absolutes Muss auf Nusa Penida ist es, seinen Kopf unter Wasser zu stecken. Ob beim Schnorcheln oder beim Tauchen, lass dir dieses Erlebnis auf keinen Fall entgehen. Ich besitze nun schon seit mehreren Jahren den Tauchschein und habe auch schon an vielen schönen Orten dieser Erde geschnorchelt, doch dass was ich hier zu sehen bekommen habe ist unvergleichlich.

Wir sind vom Hafen Toya Pakeh aus mit einem Boot zu einem Riff gefahren, wo wir ins Wasser gesprungen sind, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Sie erstrahlte in ihrer schönsten Farbpracht. Die Fische kamen in Schwärmen so nah, dass man das Gefühl bekam ein Teil davon zu sein. Atemberaubend und unvergesslich.

Doch Vorsicht!!! Die Unterwasserwelt um Nusa Penida ist nicht zu unterschätzen. Starke Strömungen machen es teilweise unmöglich, die Kontrolle zu behalten und erschweren auch den Wiedereinstieg ins Boot. Aus diesem Grund wird dieses Erlebnis wirklich nur guten Schwimmern bzw. erfahrenen Tauchern empfohlen.

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

 

Kelingking Beach

Kelingking Beach ist der wohl schönste und inzwischen dank Instagram auch bekannteste Ort auf Nusa Penida. Der Kelingking Beach liegt im Süden von Nusa Penida und wird über einen sehr beschwerlichen Weg erreicht. Die Straßen sind komplett unbefestigt und die Autos quälen sich regelrecht dorthin. Es erfordert schon einiges an Fahrkünsten, um dort heil anzukommen. Weswegen wir uns auch für einen Fahrer entschieden haben und nicht wie viele andere, für einen Moped Roller.

Der Parkplatz liegt oberhalb dieses wunderschönen Strandes, wer Zeit und genügend Energie mitbringt, kann über eine Treppe hinabsteigen. Festes Schuhwerk ist hier ein Muss. Der Abstieg dauert ca. 30 Minuten und der Aufstieg 1 Stunde. Wir haben lieber die Aussicht von oben genossen, da wir Zeit sparen wollten, um möglichst viel von der Insel zu sehen. Am besten ist es vor 10:00 am Vormittag dort anzukommen, da danach die meisten Touristen anreisen, um diesen Ort zu besuchen.

Um das berühmte und inzwischen auf Instagram mega gehypte Foto vom Kelingking Strand zu schießen, muss man sich rechts halten und direkt an den Klippen entlang laufen. Hier erhält man einfach den schönsten Ausblick. Hier steht auch ein Baum, auf welchen der Fotograf des Bildes stehen kann, um das perfekte Kelingking Beach Foto zu schießen. Dank eines Geheimtipps von unserem Fahrer, entstand das zweite Foto. Auf der Linken Seite kann man direkt an den Klippen stehend, wunderschöne Bilder machen. Hier an dieser Stelle konnten wir auch bis zu 5 Meter große Manta Rochen bestaunen.

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

 

Broken Beach

Der Broken Beach ist nicht weit vom Kelingking Beach entfernt, doch auch die Straßen hierher sind wahrlich eine Katastrophe. Doch was nimmt man nicht alles in Kauf um sich an diesem Naturschauspiel zu ergötzen. Auch hier sollte man bereits früh morgens anreisen, um den Menschenmassen zu entgehen. Der Broken Beach ist ein riesiges Loch am Rande der Insel, mit den vielen Korallen am Grund entsteht hier ein wunderschönes Bild.

Ein wirklich wunderschöner Fotospot. Man kann sich rund um den Krater auf die Klippen setzen und ein Foto schießen. Der Vorteil, wenn man mit einem Fahrer anreist, man hat auch gleich seinen persönlichen Fotografen dabei, welcher die besten Fototipps schon auf Lager hat. So sind auch Pärchenfotos möglich ohne andere Reisende stören zu müssen.

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

 

Angel Billabong

Nur einen kleinen Fußmarsch von Broken Beach entfernt findet sich auch schon das nächste Highlight. Angel Billabong ist ein natürliches Wasserbecken, welches durch eine Stufe vom Meer abgetrennt ist. Es wird nicht empfohlen hier ein Bad zu nehmen, da es ziemlich gefährlich ist. Erst im letzten Jahr gab es hier eine Monsterwelle, welche auch Todesopfer forderte. Leider halten sich viele nicht an die Warnung und somit ist es auch so gut wie unmöglich hier ein Foto zu schießen auf dem sich nicht andere Touristen tummeln, die sich für das perfekte Foto in Pose werfen.

Wir haben uns dagegen entschieden unser Leben aufs Spiel zu setzen, für ein gutes Instagram Foto! Aus diesem Grund gibt es auch nur Fotos von oben. Und während wir oben an den Klippen standen und uns über die Menschen da unten ärgerten, wurden wir überrascht. Wie aus dem Nichts, tauchte eine Gruppe Delfine auf, die einen Tanz für uns einlegten. Hier an diesem Ort hatte ich das erste Mal in meinem Leben die Gelegenheit Delfine in freier Wildbahn zu erleben. Wunderschön und unvergesslich.

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

 

Frisch geschlüpfte Babyschildkröten in die freie Natur entlassen

Als wir nach unserer holprigen Fahrt wieder am Strand angekommen sind, hatte der Fahrer noch eine besondere Überraschung für uns auf Lager. Wir durften gemeinsam mit anderen Reisenden, frisch geschlüpfte Schildkröten Babys in die freie Wildbahn entlassen. Jeder von uns bekam eine kleine Schildkröte, der wir einen Namen geben durften. Danach haben wir sie in den Sand gesetzt und sie dabei beobachtet, wie sie von der ersten Welle erfasst wurden und ihre erste Reise ins Leben starteten. Dies war ein sehr emotionaler Moment für mich und mit einer der schönsten in meinem bisherigen Leben.

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

Ein Tag auf Nusa Penida - unvergessliche Erlebnisse, atemberaubende Must Sees und die schönsten Fotolocations - Bali Reise - Insel neben Bali - Bali Tagesausflug - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blogger - Reise Blog

Dieser eine Tag auf Nusa Penida wurde zu einem der schönsten in meinem Leben. Diese Reise würde ich immer wieder machen und kann es nur jedem Reisenden empfehlen. Legt einen Tag auf Nusa Penida ein, wenn ihr nach Bali reist! Lasst euch verzaubern, von unberührter Natur und unglaublich schöner Unterwasser und Tierwelt!

 

Hast du schon meinen Bali Travel Guide gelesen?

 

You Might Also Like

20 Comments

  • Reply Marie 3. Februar 2019 at 19:41

    Wow das klingt und sieht alles so traumhaft aus!
    Vor allem das mit den Babyschildkröten beeindruckt mich.

    ——-
    Liebst, Marie
    https://marieceliine.blogspot.com

    • Reply Tamara 5. Februar 2019 at 9:57

      Ja, es ist wirklich traumhaft schön dort. 🙂
      Eine Reise nach Nusa Penida bleibt bestimmt unvergesslich. ❤

  • Reply Nicole 28. Januar 2019 at 14:05

    Wow das ist echt ein Traum <3. Da bekomme ich sofort Fernweh und würde mich am liebsten an all die schönen Strände beamen. Und wie süß ist das denn mit den Babyschildkröten, definitiv ein Erlebniss das man nicht so schnell vergessen wird.

    Das freut zu hören Tamara, dann hat mein Beitrag ja sein Ziel erfüllt :). Wünsche dir dann natürlich viel Spaß mit der Serie in die du reinschaust.

    • Reply Tamara 28. Januar 2019 at 14:54

      Stimmt, diese Erlebnisse werde ich bestimmt nie vergessen. 🙂

      Danke nochmal für die Serientipps. 😀

  • Reply miras_world_com 20. Januar 2019 at 20:09

    Klingt traumhaft! Die Bilder sind einfach TOP!

    • Reply Tamara 21. Januar 2019 at 16:12

      Dankeschön liebe Mira.
      Es war absolut traumhaft. 🙂

  • Reply Sarah 20. Januar 2019 at 13:46

    Das sieht ja traumhaft schön aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Reply Tamara 21. Januar 2019 at 16:11

      Das ist es wirklich. 🙂

  • Reply Sophia 19. Januar 2019 at 10:53

    Hey Tamara,
    wie wundershcön ist dieses Fleckchen Erde? Mein Hilight sind definitiv die Baby-Schildkröten. Ich finde es total schön, dass ihr euch auf das Abenteuer eingelassen habt. Klingt nach einem absolut unvergesslichen Erlebnis 🙂
    x Sophia
    (http://www.hyggefeeling.com)

    • Reply Tamara 21. Januar 2019 at 16:11

      Oh ja, es wird uns bestimmt für immer in Erinnerung bleiben.
      Der Moment war einfach unbezahlbar. 🙂
      xx

  • Reply Cyra 17. Januar 2019 at 17:37

    Wow, einfach nur Wow !!


    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.com

  • Reply Shadownlight 16. Januar 2019 at 18:19

    Das ist ja ein Traum!!!
    Liebe Grüße!

    • Reply Tamara 17. Januar 2019 at 18:27

      Oh ja, ein wahres Paradies. 🙂

  • Reply Tasha 16. Januar 2019 at 13:38

    Liebe Tamara,

    durch Zufall bin ich heute auf deinen Blog geraten und bin total begeistert!
    Toller Content und ich freue mich mehr von dir zu lesen!

    Liebe Grüße
    Tasha
    von http://tashaloves.de/

    • Reply Tamara 17. Januar 2019 at 18:27

      Dankeschön liebe Tasha.
      Ich freue mich sehr über deine lieben Worte. 🙂

  • Reply Christine 16. Januar 2019 at 11:06

    Da sieht wirklich toll aus! Echt wie der Himmel auf Erden 🙂 Allein die Farbe des Meeres… hach.

    • Reply Tamara 17. Januar 2019 at 18:26

      Ja, einfach traumhaft. 🙂

  • Reply Milli 16. Januar 2019 at 9:46

    OH wie niedlich! Das Aussetzen der Babyschildkröten ist echt ne ganz tolle Idee. Die kleinen sind wirklich super süß und sowas sieht bzw. macht man absolut nicht alle Tage. Vielleicht sogar nur einmal im Leben. Überhaupt scheint die ganze Insel aber ein Highlight für sich zu sein. Deine Fotos sind wunderschön und für die Größe der Insel hat sie wirklich einiges zu bieten.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • Reply Tamara 16. Januar 2019 at 10:05

      Jaaaaaa, es war so ein schönes und ganz besonderes Erlebnis, hab fast geheult. 😉
      Die Insel ist wirklich traumhaft schön und eine Reise dorthin ist einfach unvergesslich. 🙂

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.