Travel Tipps

Die erste Kreuzfahrt – Tipps für Neulinge

Die erste Kreuzfahrt - Tipps für Neulinge - Reise Tipps - Kreuzfahrt Tipps - An Board eines Schiffes - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blog - Reisebloggerin

Vor der ersten Kreuzfahrt ist die Spannung besonders groß. Man macht sich Gedanken, wie alles ablaufen wird, und hat teilweise schon bestimmte Vorstellungen. Es ist von Vorteil, wenn man über ein paar Dinge bereits im Vorhinein bescheid weiß und man ein wenig Ahnung davon hat, was man auf einer Kreuzfahrt beachten muss. Hier findest du zusammengefasst ein paar Kreuzfahrt Tipps, die bestimmt hilfreich für deine erste Schiffsreise sind.

Wenn man das erste Mal vor diesem Giganten steht, kann man es kaum fassen. Das Kreuzfahrtschiffe sehr groß sind, ist wohl jedem bekannt, aber trotzdem kann man diese Dimensionen anhand von Bildern überhaupt nicht einschätzen. Auf den Schiffen gibt es so vieles zu erleben und jeder möchte seine Zeit auf dem Schiff sinnvoll nutzen. Es ist von Vorteil ein paar Dinge bereits im Vorfeld zu wissen, um die Zeit auf hoher See in vollen Zügen genießen zu können. Egal ob man die Zeit nur an Board des Schiffes verbringt oder unzählige Landausflüge genießt, eine Kreuzfahrt ist in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis.

 

Kreuzfahrt Tipps

Pünktliche Anreise:

Ein ganz wichtiger Punkt ist in jedem Fall die pünktliche Anreise. Hat man keine Pauschalreise gebucht, sondern reist auf eigene Faust zum Ausgangshafen an, dann muss man dort unbedingt pünktlich erscheinen. Nur ein paar Minuten Verspätung reichen aus und man kann dem Schiff nur noch hinterher winken. Der Kapitän legt immer pünktlich ab. Aus diesem Grund ist es auch sehr wichtig, bei Landausflügen immer rechtzeitig zurück am Schiff zu sein. Das Schiff kann auf keine einzelnen Passagiere warten, da der Zeitplan ganz genau eingehalten werden muss. Bei eigener Anreise ist man immer auf der sicheren Seite, wenn man bereits einen Tag im Vorhinein anreist und eine Nacht Vorort in einem Hotel verbringt.

 

Ahoi Bordkarte:

Egal, für welche Flotte man sich auch entscheidet, an Board wird kein Bargeld angenommen. Jeder Passagier erhält beim Check-in eine sogenannte Boardkarte, welche als Zahlungsmittel genauso wie als Ausweis an Board des Schiffes gilt. Die Boardkarte ist eine Art Kreditkarte, die entweder aufgeladen werden kann oder direkt mit der Kreditkarte verbunden wird. Es ist jederzeit möglich, einen Blick auf seine Ausgaben zu werfen. Bei einigen Kreuzfahrtschiffen können alle Rechnungen bequem über den Fernseher im Zimmer eingesehen werden. So hat man seine Ausgaben jederzeit im Blick. Die Boardkarte gilt neben dem Zahlungsmittel auch als Boarding Pass und als Zimmerschlüssel. Bei jedem Verlassen und Betreten des Schiffes muss man diese Karte vorweisen können. Also gilt: GUT AUFPASSEN.

 

Der erste Tag am Schiff – was tun, bis die Koffer an Board ankommen:

Bis die Koffer bei einem Check-in im Zimmer ankommen, kann es schon einige Zeit dauern. Die Koffer werden gesammelt und gesondert eingeladen. Bis alle Koffer verteilt sind, kann man die Zeit inzwischen nutzen und sich an Board des Schiffes umsehen. Je nach Reiseziel kann man das Wetter eventuell auch für ein Sonnenbad nutzen. Auf jeden Fall ist es von Vorteil, wenn man ein paar wichtige Dinge im Handgepäck transportiert, um sie dann vor Ort schnell griffbereit zu haben.

Die erste Kreuzfahrt - Tipps für Neulinge - Reise Tipps - Kreuzfahrt Tipps - An Board eines Schiffes - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blog - Reisebloggerin

 

Reisepass nicht vergessen:

Ohne Reisepass sollte man nicht auf eine Kreuzfahrt gehen. Selbst wenn die Kreuzfahrt innerhalb der EU Mitgliedsstaaten stattfindet, muss man sich jederzeit ausweisen können. Der Reisepass wird bei manchen Reedereien beim Check-in abgegeben und bleibt bis zum Check-out beim Zahlmeister des Schiffes und wird dort in einem Tresor sicher verwahrt. In ein paar wenigen Ländern kann es vorkommen, dass man bei Landausflügen den Reisepass benötigt.

 

Bestimmte Gegenstände dürfen nicht an Board des Schiffes:

Bestimmte Gegenstände dürfen auf keinen Fall an Board eines Kreuzfahrtschiffes gebracht werden.

  • Feuerwaffen jeglicher Art
  • Bügeleisen, Kerzen oder Heizgeräte
  • Drogen oder andere gefährliche Substanzen
  • Klapp- oder Jagdmesser
  • Drohnen

 

Die Seenotrettungsübung – Pflichtprogramm an Board:

Die Seenotrettungsübung ist Pflichtprogramm einer jeden Kreuzfahrt. Sie findet in den ersten 24 Stunden nach betreten des Kreuzfahrtschiffes statt. An dieser Übung muss jeder Passagier teilnehmen um zu wissen, wie im Notfall reagiert werden muss. Sich in Notsituationen richtig zu verhalten schützt nicht nur ihr Leben sondern auch das von mitreisenden Passagieren. Die Seenotrettungsübung dauert meist nur eine halbe Stunde und ist das einzige Pflichtprogramm, welches auf einer Kreuzfahrt erfüllt werden muss.

Die erste Kreuzfahrt - Tipps für Neulinge - Reise Tipps - Kreuzfahrt Tipps - An Board eines Schiffes - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blog - Reisebloggerin

 

Vorsicht vor den Handygebühren:

Auf den Schiffen wird den Passagieren WLAN angeboten, das den Zugang zum Internet via Sattelitenverbindung ermöglicht. Kosten für Sattelitenverbindungen auf dem Meer sind allerdings deutlich höher als herkömmliche Funkverbindungen und auch die Roaming-Bestimmungen der EU finden hier keine Anwendung. Die meisten Reedereien bieten inzwischen sogenannte Social Media Flats an, wünscht man vollständigen Internetzugang, dann wird dieser mit Datenvolumen abgerechnet. Sinnvoll ist es das Handy nur bei Landgängen zu benutzen, da es sich sobald man 12 Seemeilen vom Festland entfernt ist, automatisch ins Schiffsnetz einloggt, wenn dies nicht extra ausgeschaltet wird.

 

Landausflüge rechtzeitig buchen:

Bei einer Kreuzfahrt sollte man sich auch unbedingt den ein oder anderen Landgang gönnen. Um sicherzugehen einen der schönsten Ausflüge zu ergattern, buchst du diese am besten im Voraus per Internet. Bucht man die Ausflüge direkt über die Reederei, dann sollte man dies auch schon so früh wie möglich machen. Sind erst mal keine Plätze mehr frei, erhält man nur noch vereinzelte Restposten. Planst du einen Landgang auf eigene Faust, ohne andere Touristen vom Schiff, dann bist du am besten beraten, wenn du dich im Vorhinein über Ausflüge informierst, die direkt Vorort angeboten werden. Bei diesen Ausflügen muss man auf jeden Fall immer darauf achten, dass am Ende des Ausflugs ein rechtzeitiges Erreichen des Schiffes gegeben ist.

Die erste Kreuzfahrt - Tipps für Neulinge - Reise Tipps - Kreuzfahrt Tipps - An Board eines Schiffes - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blog - Reisebloggerin

 

Seekrankheit:

Im Normalfall ist der Wellengang auf großen Kreuzfahrtschiffen kaum zu spüren. Trotzdem kann es vorkommen, dass manche Menschen extrem empfindlich darauf reagieren und ihnen davon übel wird. Wer hier empfindlich ist und unter Reisekrankheit leidet, sollte unbedingt an eine gut ausgestattete Reiseapotheke denken. Ingwer Bonbons können hier auch sehr hilfreich sein. Auch mit leichten Mahlzeiten und Spaziergängen auf dem Deck kann man gut dagegen ankämpfen.

 

Auschecken und runter vom Schiff:

Irgendwann kommt der Moment und die schönste Reise geht zu Ende. Wenn der Zeitpunkt gekommen ist und man das Schiff wieder verlassen muss, ist man am besten dran, wenn man den Koffer selbst nach unten schafft. Meist sind Menschen Vorort die sich regelrecht aufdrängen, um beim Koffer tragen zu helfen, diese Menschen verlangen am Ende meist viele Euros für diesen Dienst. Um Ärger zu vermeiden, ist es besser, die Koffer selbst zu tragen.

 

Badeverlängerung:

Nach den vielen Eindrücken und Erlebnissen an Board, kann es gut tun, noch ein paar Tage extra dran zu hängen und sich vor Ort ein Hotel zu buchen. Ein wenig Sonne, Strand und Meer kann nicht schaden, bevor es wieder in die Heimat geht.

 

Warst du schon auf einer Kreuzfahrt oder hast du es für die Zukunft geplant?

Die erste Kreuzfahrt - Tipps für Neulinge - Reise Tipps - Kreuzfahrt Tipps - An Board eines Schiffes - Fashionladyloves by Tamara Wagner - Travel Blog - Reisebloggerin

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply Karolina 19. August 2018 at 23:23

    Das sind wirklich super Tipps!

    Ich will auch unbedingt mal eine Kreuzfahrt machen, nur leider sehe ich diese noch nicht. Aber die Tipps werde ich mir trotzdem merken 🙂

    Liebe Grüße
    http://meine-deinewelt.blogspot.com/

    • Reply Tamara 20. August 2018 at 20:27

      Freut mich sehr wenn meine Tipps hilfreich sind. 🙂

  • Reply Carmelatte 17. August 2018 at 18:09

    Love those travel photos <3 super!

    http://carmelatte.co

  • Reply Julispiration 17. August 2018 at 16:19

    Hallo du Liebe,

    ein wirklich toller Beitrag!
    Im Juli diesen Jahres war ich das erste Mal auf Kreuzfahrt und es war ein Traum.
    Bin total dem Kreuzfahrt-Fieber verfallen. 🙂

    Liebste Grüße
    Juli
    https://julispiration.com/

    • Reply Tamara 20. August 2018 at 20:26

      Oh ja, ich kann dich ganz gut verstehen… mir geht es ganz gleich. 🙂

  • Reply curls all over 17. August 2018 at 12:26

    Das klingt so mega gut :)! Möchte auch unbedingt mal eine Kreuzfahrt machen!

    Liebe Grüße
    Cherifa
    http://www.curlsallover.com

    • Reply Tamara 20. August 2018 at 20:25

      Ich kann es dir nur empfehlen. 🙂

  • Reply Milli 16. August 2018 at 17:50

    Der Guide ist echt toll und sicher sehr hilfreich, wenn man noch nie eine Kreuzfahrt gemacht hat. Ich hab jedenfalls ein paar Dinge gerade zum ersten Mal gelesen 🙂 Mal schauen wann es für mich mal auf Kreuzfahrt geht, würde das nämlich tierisch gern mal machen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • Reply Tamara 20. August 2018 at 20:25

      Freut mich sehr wenn mein Beitrag hilfreich ist. 🙂

  • Reply Shadownlight 15. August 2018 at 18:15

    Sehr interessant. Danke für die Tipps!
    Ich glaube, wenn ich mal älter bin, werde ich auch mal eine Schiffsreise buchen. Momentan ist mir das jedoch zu unspontan von den Unternehmungen her.
    Liebe Grüße!

    • Reply Tamara 16. August 2018 at 15:45

      Sehr gerne. 🙂
      So eine Kreuzfahrt ist tatsächlich auch für junge Leute perfekt, da man auch sehr viel spontan machen kann.
      Leider wird oft angenommen, es wäre nur was für ältere Menschen.
      Uns haben die Kreuzfahrten, die wir bisher gemacht haben, so sehr gefallen, dass wir sagen können es waren die bisher schönsten Urlaube. 🙂
      Also wenn möglich, würde ich nicht aufs älter werden warten. 😉

  • Reply L♥ebe was ist 15. August 2018 at 17:33

    das kst ein richtig umfangreicher Guide meine liebe Tamara! ich bin noch nie auf einem Kreuzfahrtschiff gewesen, geschweige denn, dass ich damit auf Reisen gegangen wäre 😉

    ich hätte auch eigentlich immer gedacht, dass das nicht so ganz was für mich ist, da ich schon mal seekrank werde. aber mittlerweile scheint man den Wellengang auf See ja kaum noch zu bemerken 🙂

    hab einen feine Wochenmitte und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Reply Tamara 16. August 2018 at 13:52

      Ich kann dir sagen, der Wellengang ist wirklich sehr gering bis gar nicht zu spüren.
      Ich glaube es sollte also kein Problem sein.
      Da müsstest du schon wirklich richtig schlimm Seekrank sein.

  • Reply Carrie 15. August 2018 at 8:58

    Ich hab schon mal eine gemacht. Und zwar von Neuseeland bis nach Hawaii. Ganze 2 Wochen durch die Südsee. Das war wirklich aufregend.
    http://carrieslifestyle.com

    • Reply Tamara 16. August 2018 at 13:50

      Oh Wooooow das klingt auch spannend.
      Diese Route muss sofort auf meine Travel Bucket List. 😀

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.