Travel USA

Westküste USA Rundreise | Teil 3 Yosemite-Nationalpark

7. Mai 2017
USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Tunnel View - Fashionladyloves

Ein Panorama, das man sein ganzes Leben nicht mehr vergisst. Das erwartet einen bereits bei der Einfahrt in den Yosemite-Nationalpark. Absolut beeindruckend und atemberaubend, ein Ort um innezuhalten und sich an der wunderschönen Landschaft zu erfreuen.

Yosemite-Nationalpark

Nach einem sehr aufregenden und heißen Tag im Death Valley, freuten wir uns heute über etwas Abkühlung. Wir fuhren bereits wieder relativ früh los, um möglichst viel Zeit im Nationalpark verbringen zu können. Es sollte ein entspannter und schöner Tag werden, da wir den ganzen Tag zur freien Verfügung hatten und uns komplett frei bewegen konnten. Das dieser Tag zu einen der aufregendsten dieser Reise werden würde, davon hatten wir in der früh noch nichts geahnt. Bei der Hinfahrt zum Nationalpark wurden wir von unserem Reiseleiter über mögliche Gefahren informiert. Im Yosemite Nationalpark gibt es sehr viele wild lebende Tiere, unter anderen auch Bären und es ist nicht ungewöhnlich, dass man auf sie trifft. Wir wurden genauestens über die Verhaltensregeln in diesem Fall informiert. Da ich in so einer Situation vermutlich sowieso tot umgefallen wäre, hätte ich mir das Totstellen dann auch erspart.

Der Yosemite-Nationalpark liegt im zentralen Hochgebirge der Sierra Nevada in Kalifornien. Der ca. 3.000 km² große Nationalpark liegt in einer Höhe von 600 bis 4.000 Metern über dem Meeresspiegel. Im Jahr 1984 wurde der Park zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt, da seine beeindruckenden Felsen, seine Wasserfälle und klaren Bäche, die Mammuntbaumhaine und seine Artenvielfalt weltweit bekannt sind. Über ein 315 km langes Straßennetz sind die verschiedenen Teile des Parks mit dem Auto zu erreichen. Man sollte jedoch an einem der zahlreichen Wege abseits der Straßen wandern, um die Schönheit der Natur richtig zu erleben. Es eröffnet sich hier eine Landschaft von atemberaubender Größe.

 Tunnel View

Unseren ersten Stopp legten wir an dem wohl bekanntesten Aussichtspunkt des Yosemite-Nationalparks ein. An diesem Ort hat man einen überwältigenden Ausblick auf das komplette Tal. Der Aussichtspunkt „Tunnel View“ befindet sich unmittelbar hinter der Tunnelausfahrt des Wawona Tunnels auf der linken Straßenseite. Zur Linken sieht man den El Capitan, einen riesigen Granitfelsen, der ein beliebtes Ziel für Bergsteiger ist. In der Ferne sieht man den hoch aufragenden Half Dome, das Wahrzeichen des Nationalparks. Der Half Dome ist leider sehr oft in Wolken gehüllt und lässt sich nicht immer blicken. Wir hatten jedoch das große Glück einen strahlend blauen Himmel vorzufinden und der Ausblick konnte einfach nicht besser sein. Nur an sehr wenigen Orten kann man vor so einem Panorama stehen.

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Tunnel View - Fashionladyloves

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Tunnel View - Fashionladyloves

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - El Capitan - Fashionladyloves

Yosemite Falls

Wer das Yosemite Valley besucht, sollte auf keinen Fall die Hauptattraktionen des Parks verpassen. Die Yosemite Falls standen natürlich auch auf unserer Liste. Der Nationalpark ist für seine hohe Anzahl an Wasserfällen bekannt. Die Yosemite Falls gehören mit ihren 739 Metern höhe zu den höchsten Wasserfällen der Welt. Sie sind unterteilt in Upper Falls (435 m), Middle Cascades (206 m) und Lower Falls (98 m).

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Yosemite Falls - Fashionladyloves

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Yosemite Falls - Lower Falls - Fashionladyloves

Lebensräume

Der Yosemite-Nationalpark ist Lebensraum zahlreicher Tier und Pflanzenarten. Da sich der Park höhenbedingt über vier Ökosysteme erstreckt, haben hier viele Tier und Pflanzenarten ihr Zuhause gefunden. Der amerikanische Schwarzbär ist dafür bekannt, dass er in parkende Autos einbricht und darin nach essbaren sucht. Auch die Lebensmittel der Camper locken die Bären an, aus diesem Grund muss man seine Lebensmittel im Park in bärensichere Metallcontainer sperren. Die Ranger sind bemüht die Bären von den Touristen fernzuhalten, trotz all der Mühe kommt es aber immer wieder zu Begegnungen mit den schwarzen Giganten. Die Mammutbäume im Yosemite-Nationalpark sind die größten Lebewesen die je auf diesem Planeten gediehen. Sie haben sich über Jahrtausende behauptet und sind teilweise über 100 Meter hoch mit einem Stammdurchmesser von ca. 10 Metern.

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Diademhäher - Fashionladyloves

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Squirrel Hörnchen - Fashionladyloves

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Fashionladyloves

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Vogel - Fashionladyloves

USA Rundreise - Amerika Westküste - Yosemite Nationalpark - Fashionladyloves

Wir sind den ganzen Tag quer durch den Park spaziert und sind so einigen Tieren begegnet. Leider konnte ich nicht alle mit der Kamera einfangen, da sie einfach viel zu schnell waren. Ich hätte ja noch mehrere Tage in dieser wunderschönen Natur verbringen können, aber am späteren Nachmittag machten wir uns auf den Weg zu unserem Treffpunkt, da die Reise wieder weiter ging. An unserem Treffpunkt angekommen, mussten wir dann leider feststellen, dass eine Person aus unserer Reisegruppe fehlte. Da der Herr auch nach längerem Warten nicht aufgetaucht ist, haben wir beschlossen, uns aufzuteilen und die nähere Umgebung nach ihm abzusuchen. Nach einer Stunde versammelten wir uns wieder am Bus, leider ohne Erfolg. Unser Reiseleiter hatte inzwischen auch schon die Park Ranger verständigt, die auch bereits nach ihm suchten. Nach einer weiteren halben Stunde hatten sie den Herrn dann zum Glück gefunden. Er hatte sich verirrt und nicht mehr zu unserem Treffpunkt gefunden. Wir waren alle erleichtert darüber, dass nichts Schlimmes passiert ist und er wieder wohlbehalten bei uns angekommen ist. So konnte die Reise mit etwas Verspätung dann auch wieder weiter gehen.

Wohin es ging und was wir dort so erlebt haben, erfährt ihr im nächsten Teil meiner USA Rundreise Serie!

Life is short and the World is wide!

 

You Might Also Like

50 Comments

  • Reply Tina Carrot 13. Mai 2017 at 23:53

    Liebe Tamara,

    ich bin hin und weg von diesem Post – den Yosemite Nationalpark zu besuchen ist auch einer meiner Lebensträume! Ich finde die Bilder dazu schon immer sehr beeindruckend und kann nur erahnen wie es sein muss, wenn man selbst vor dieser eindrucksvollen Kulisse steht – dieses Gefühl will ich unbedingt einmal erleben! 🙂

    Und gut, dass der Person nichts passiert ist – ich kann mir nur zu gut vorstellen wie es euch ging, ihr müsst euch schreckliche Sorgen gemacht haben! 🙁

    Ich freue mich schon auf deinen nächsten Reisebericht und entsende

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Reply Tamara 13. Mai 2017 at 23:59

      Oh wie schön, dann hoffe ich mal das du es so schnell wie möglich erleben kannst. 🙂
      Es ist wirklich ein unbeschreiblich tolles Gefühl. 🙂
      Ganz liebe Grüße zurück!

  • Reply Vanessa 10. Mai 2017 at 11:56

    Jetzt wird mein Fernweh nur noch schlimmer. Dieser tolle Wasserfall und diese Aussichten. Traumhaft schön.
    xoxo Vanessa

    • Reply Tamara 10. Mai 2017 at 13:19

      Oh ja, bei mir ist es im Moment auch wieder besonders schlimm….
      Würde am liebsten sofort in den Flieger steigen. 😉
      xo

  • Reply Bernd 10. Mai 2017 at 10:15

    WOW! Wie genial sind denn diese Bilder bitte?!
    Die Aufnahmen lassen einen wirklich teilhaben auf deinem Trip!
    Vielen Dank für die tolle Inspiration! 🙂

    Liebe Grüße aus Trier!
    Bernd – styleandfitness.de

    • Reply Tamara 10. Mai 2017 at 10:43

      Dankeschön lieber Bernd 🙂
      Freut mich wenn ich ein wenig Reisestimmung rüberbringen konnte. 😀

  • Reply ari 9. Mai 2017 at 23:36

    Das sind ja unfassbar beeindruckende Bilder! Wie schön die Natur doch ist. Toll, dass du das alles live miterleben konntest.:)

    Liebe Grüße,
    Ari

    • Reply Tamara 10. Mai 2017 at 7:38

      Dankeschön liebe Ari 🙂
      Es war ein unvergessliches Erlebnis. 🙂

  • Reply Selly 9. Mai 2017 at 21:34

    … da kommen Erinnerungen auf. 🙂
    Vor 7 Jahren war ich auch dort und fand diese niedlichen Hörnchen einfach zu süß.
    Eine Westküstentour würde ich auch noch einmal machen!

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    • Reply Tamara 9. Mai 2017 at 21:52

      Oh wie schön. 🙂
      Ja die Hörnchen waren so unglaublich niedlich und zutraulich. 🙂
      Soooooooo herzig ❤

  • Reply Celine 9. Mai 2017 at 21:11

    Wow das sind wunderbare Fotos , wirklich !! Da bekomme ich direkt Fernweh 🙂
    Ich würde am liebsten auf der Stelle in die USA reisen und jeden Ort bereisen !
    Mich zeiht es vor allem nach L.A. !!

    Liebe Grüße
    Celine von hellocelini.blogspot.de :-*

    • Reply Tamara 9. Mai 2017 at 21:50

      Dankeschön liebe Celine 🙂
      Ein Bericht über meinen LA Aufenthalt kommt in nächster Zeit auch noch. 🙂
      Ich würde mich freuen wenn du wieder vorbei schaust!

  • Reply Rena 9. Mai 2017 at 14:37

    Liebe Tamara,
    da bin ich ja alleine von den Fotos schon ganz ergriffen! Wie wunderbar, dass Ihr diesen Traum auch noch mit dem strahlend blauen Himmel genießen konntet – das glaube ich Dir sofort, dass man das sein Leben lang nicht mehr vergisst. Danke für diesen traumhaft schönen Post.
    xx Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • Reply Tamara 9. Mai 2017 at 14:46

      Dankeschön liebe Rena 🙂
      Es war wirklich ein unvergessliches Erlebnis.
      Ich teile meine Fotos und Eindrücke sehr gerne mit euch. 🙂
      xo

  • Reply Priscilla 9. Mai 2017 at 9:12

    Wow traumhafte Bilder der schönen Natur dort.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    • Reply Tamara 9. Mai 2017 at 10:30

      Danke liebe Priscilla 🙂

  • Reply S.Mirli 8. Mai 2017 at 11:56

    Liebe Tamara, ich liiiiebe die USA-Westküste und yuhuuu, die Reise geht weiter. Wir haben damals den Yosemite NP leider nicht mitgemacht, weil wir schon so ein riesen Progarmm geplant hatten und man muss dann einfach Abstriche machen und da ich schon immer nach Colorado wollte, hatte das damals Priorität, ABER ich wusste ja damals schon, dass ich bestimmt wiederkommen werde und dann steht dieser NP ganz oben auf der Liste und jetzt erst recht. Was für wundervolle Eindrücke, viiiielen Dank für den tollen und ausführlichen Beitrag. Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue Woche, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

    • Reply Tamara 8. Mai 2017 at 13:09

      Dankeschön liebe Mirli 🙂
      Ja die Westküste ist schon ein Traum…
      Colorado möchte ich auch unbedingt mal besuchen. 🙂
      Ich wünsche dir auch eine fabelhafte neue Woche!

  • Reply Jimena 8. Mai 2017 at 7:20

    Der Park sieht wirklich ganz toll aus, sehr schöne Bilder!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Reply Tamara 8. Mai 2017 at 9:42

      Dankeschön liebe Jimena 🙂

  • Reply Miss Classy 7. Mai 2017 at 21:02

    Sehr schöner Beitrag! Ich war von Yosemite genauso begeistert wie du. Der Ausblick war dort wirklich unbeschreiblich. Bei deinen Bildern bekomme ich sofort wieder Fernweh. 🙂
    Liebe Grüße
    Doris
    http://www.miss-classy.com

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 21:41

      Dankeschön liebe Doris 🙂
      Bei mir ist im Moment das Fernweh auch ganz besonders schlimm…. 🙁
      Komm steigen wir in einen Flieger! 😀 😉

  • Reply SwissTwins 7. Mai 2017 at 20:21

    Wow, was für ein toller Post und hammer Bilder. Ich muss unbedingt nach Amerika!

    Liebe Grüsse
    SwissTwins – http://www.swisstwins.ch/

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 20:45

      Dankeschön 🙂
      Amerika sollte wirklich jeder mal gesehen haben. 🙂

  • Reply Tatjana Kreuzmayr 7. Mai 2017 at 20:05

    So schöne Bilder Wahnsinn, dort muss ich auch einmal hin 🙂

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 20:45

      Dankeschön liebe Tatjana 🙂

  • Reply Luisa 7. Mai 2017 at 19:20

    Ich habe für 3 Monate in den USA Kalifornien gelebt und mich verliebt. Leider bin ich nicht zum Yosemite gekommen, aber es steht auf meiner Liste. Ich hoffe Du hattest eine schöne Zeit!

    LG Luisa von http://www.smallperfectmoments.com

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 20:44

      Oh wie schön, für eine bestimmte Zeit in den USA zu leben muss ein Traum sein.
      Ich hatte eine wirklich wunderschöne Zeit. 🙂

  • Reply Carmen 7. Mai 2017 at 18:21

    Aaw es hört sich an, als hättest du wirklich eine wunderbare Zeit gehabt! Ich war vor einigen Jahren auch im Yosemite-Nationalpark und war total begeistert. 🙂
    Hab einen wunderschönen Sonntag <3
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 18:38

      Dankeschön liebe Carmen 🙂
      Ja es war wirklich eine tolle Zeit die ich nicht mehr missen möchte.
      Ich glaube von diesem Park ist jeder begeistert, einfach atemberaubend. 🙂

  • Reply Frank 7. Mai 2017 at 17:54

    Wow…was für ein toller Post, ich liebe Amerika! Sehr schöne Fotos, wenn ich könnte würde ich gleich losfliegen.
    LG Frank

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 18:36

      Danke lieber Frank 🙂
      Ich würde auch am liebsten sofort wieder in den Flieger steigen. 😀

  • Reply Melina 7. Mai 2017 at 16:39

    Das sind echt so wunderbare Eindrücke vom Nationalpark – total schön ♥
    Liebst, Melina
    http://www.melinaalt.de

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 18:35

      Dankeschön liebe Melina 🙂

  • Reply Sigrid Braun 7. Mai 2017 at 16:19

    Sehe beeindruckende Bilder, diesen Nationalpark werden wir das nächste Mal auch besuchen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 18:35

      Dankeschön liebe Sigrid 🙂
      Super, das wird bestimmt unvergesslich. 🙂

  • Reply shadownlight 7. Mai 2017 at 16:15

    Das sind beeindruckende Bilder, danke dafür.
    Liebe Sonntagsgrüße!

  • Reply Eva 7. Mai 2017 at 16:12

    Was für wunderschöne Eindrücke, liebe Tamara! Da bekommt man doch wirklich Fernweh und würde auch am liebsten in die USA reisen. ❤
    Liebste Grüße & einen schönen Sonntag,
    Eva // https://chocolatewithstyle.wordpress.com/

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 18:33

      Danke liebe Eva 🙂
      Ich würde auch am liebsten wieder hin wenn ich mir die Bilder so ansehen. 😀

  • Reply Andrina 7. Mai 2017 at 15:44

    Hach, da bekomme ich ja direkt Fernweh! Die USA sind definitiv noch eins meiner Reiseziele, allerdings steht Urlaub aktuell leider gaaaaanz unten auf der to-do-Liste…

    Liebe Grüße
    Andrina

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 15:51

      Oh ja, die USA ist auf alle Fälle eine Reise wert.
      Ich hoffe du schaffst es trotzdem so schnell wie möglich dorthin. 😉

  • Reply Tom 7. Mai 2017 at 15:44

    Wow! Der Beitrag ist einfach Mega gut geschrieben und die Bilder gefallen mir auch . Ich liebe dieses Land!

    Mfg

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 15:49

      Dankeschön lieber Tom 🙂

  • Reply Doris 7. Mai 2017 at 15:42

    Ohhhh toll! Die Bilder sind der Wahnsinn! Und dieser Ausblick! Traumhaft! Mein Partner und ich werden Ende Juni eine Rundreise durch Schweden machen! Hoffentlich kommen da auch so schöne Bilder bei raus! 🙂
    USA steht bei uns auch noch als Reiseziel! 🙂

    Liebste Grüße

    Doris von Doricicas_Blog

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 15:49

      Danke liebe Doris 🙂
      Schweden ist auch ein tolles Land, da war ich letztes Jahr.
      Ich wünsche euch auf alle Fälle jetzt schon viel Spaß! 🙂

  • Reply Sinah 7. Mai 2017 at 15:15

    Oh wow! Es sieht aus wie aus dem Bilderbuch. Einfach traumhaft.
    Danke für den tollen Bericht, die Einblicke und besonders für die wunderschönen Bilder.

    Hab noch einen schönen Sonntag!
    Liebste Grüße an dich
    Sinah

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 15:42

      Dankeschön liebe Sinah 🙂
      Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag!

  • Reply L♥ebe was ist 7. Mai 2017 at 10:23

    wenn ich Berge sehe, möchte ich immer automatisch wandern gehen 🙂
    früher war ich ja nie so der Hiking-Typ, aber seit ich in Nepal war und dort in den Bergen rumgeklettert bin und gesehen habe mit welch toller Aussicht man meistens belohnt wir, wenn man erstmal oben ist, finde ich es eine so schöne Sache 🙂
    Yosemite steht definitiv auch noch auf meiner Liste! deine Fotos zeigen auch so einen tollen Ausblick, da muss in Echt so unbeschreiblich gewesen sein!

    wünsche dir einen schönen Sonntag Liebes,
    ❤ Tina von Liebe was ist

    • Reply Tamara 7. Mai 2017 at 12:23

      Stimmt der Ausblick war wirklich unbeschreiblich schön und es war nicht möglich es auch nur annähernd mit der Kamera einzufangen. 🙂
      Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag liebe Tina. 🙂

    Leave a Reply